flughafentransfer antalya | flughafen taxi antalya| 

Meine Reservierung

Antalya Aquarium tourenBeach Çıralı tourBeach Kaputaş tourBeach Konyaaltı Beach Park tourBeach Lara tourBeach Olimpos tourBeach Patara tourCable car Tahtalı Olimpos tourCable car Tünektepe antalya tourCanyon Goynuk tourCanyon Green tourCanyon Greyhound tourCanyon Köprülü Beşkonak tourHip Notics Kabelski TourHistorische Kaleiçi Broken Minarett TourHistorische Kaleiçi Clock Tower TourHistorische Kaleiçi Grooved Minarett Moschee TourHistorische Kaleici Hadrian Gate TourHistorische Kaleiçi Hıdırlık Tower TourHistorische Kaleiçi Houses TourHistorische Kaleiçi Marina TourHistorische Kaleici TourHistorische Kas Antiphellos TourHistorische Kekova TourHistorische Kyaneai TourHistorische Limyra TourHistorische Myra TourHistorische Olympos TourHistorische Patara TourHistorische Perge TourHistorische Phaselis TourHistorische Sagalassos TourHistorische Side TourHistorische Sillyon TourHistorische Syedra TourHistorische Termessos TourHistorische Theimussa und Simena TourHistorische Xanthos TourHistorisches Alanya Schloss tourenHistorisches Andriake tourenHistorisches Arykanda tourenHistorisches Aspendos tourenKappadokien TourMuseum Antalya tourMuseum Saint (St.) Nicholas tourMuseum Side tourPamukkale tourRestaurant 7 MehmetRestaurant Asmani Lara Restaurant Club ArmaShopping Antalya Migros tourShopping Deepo Outlet Center tourShopping Mall Of Antalya tourShopping MarkAntalya tourShopping Ozdilek Park tourShopping Terracity Center tourShopping The Land of Legends Belek tourTauchen Kemer TourWaterfall Kepez Düden tourWaterfall Kurşunlu tourWaterfall Lara Düden tour

Historische Sillyon Tour

Historische Sillyon Tour
Historische Sillyon Tour
Historische Sillyon Tour
Historische Sillyon Tour
Historische Sillyon Tour
Historische Sillyon Tour
Historische Sillyon Tour
Antike Stadt Sillyon / Sillion / Syllion (Asarköy, Yanköy), nordöstlich von Perge, 12 km vom Meer entfernt. drinnen, mitten in der Ebene, auf einem flachen, steilen und hohen Hügel. Es wird über eine 13 km lange stabilisierte Straße erreicht, die in nördlicher Richtung am 29. km der Autobahn Antalya-Alanya abweicht. Es wird angenommen, dass die Stadt Sillyon nach dem Troia-Krieg gegründet wurde.
 

Sillyon, das während der byzantinischen Zeit ein Bistumszentrum war, lebte auch in der seldschukischen Zeit. Die leicht geneigte Westseite des Hügels ist von Mauern aus hellenistischer Zeit umgeben. Türme, Tore und Straßen in die Stadt vervollständigen diese Mauern. Das Stadttor befindet sich an den Mauern an der Westseite des Hügels. Wenn Sie den Hügel erklimmen, sehen Sie Hausruinen und Straßen in nordwestlicher Richtung sowie die seldschukische Moschee, die byzantinische Kirche und die Zisterne im Westen. Am südwestlichen Rand des Hügels gibt es ein Theater mit 8.000 Plätzen und ein Odeon.

Nach ungefähr 35 km der Autobahn Antalya-Alanya biegen Sie nach Norden ab und fahren 8 km. dann ist Sillyon erreicht. Die Stadt ist auf einem elliptischen Plateau gebaut, das auf einer Ebene steht, wie ein Tisch über der Ebene. Es hat eine völlig beherrschende Stellung in der Umwelt. Das Sichtfeld erstreckt sich bis zum Mittelmeer. Einrichtung İ.Ö. IV. Jahrhundert. Es wurde zu Zeiten der Seldschuken sowie in der hellenistischen, römischen und byzantinischen Zeit verwendet und mit neuen Gebäuden angereichert.

Die Stadt Sillyon behielt während der Römerzeit ihre Souveränität. Die Westseite des flachen Hügels, auf dem sich die Stadt befindet, wurde als Ausbreitungsgebiet der Stadt ausgewählt, mit der Möglichkeit einer leichten Neigung. Unten befindet sich ein Stadion, das sich von Südwesten nach Osten nach Osten erstreckt, wobei die offene Seite nach Süden zeigt, die gekrümmte Seite nach Nordwesten zeigt und die Überreste eines großen Badehauses im Osten, das sich jetzt in einem sehr zerstörten Zustand befindet. Stadion, Gymnasium, Türme, Seldschuken-Masjid, Theater und Sportanlagen sind einige der interessanten Bauwerke, deren Bühnenteil durch den Einsturz der Felsen vollständig verloren gegangen ist. Im Westen des Stadions befindet sich eine kalte und köstliche Quelle, die von der Öffentlichkeit als „Malaria-Quelle“ bezeichnet wird. Unten befindet sich eine Moschee, die bis in die letzten Jahre des Osmanischen Reiches geöffnet war, und daneben befindet sich eine Quelle.

Die Mauern beginnen südlich des Stadions. Der Turm in der Mitte dieser Mauer ist sehr groß und geschützt. Es gibt geheime Wege und Korridore in diesen, wo es nicht klar ist, wohin sie gehen. Es gibt auch eine Moschee neben der Plattform, wo die Mauer endet.

Die Gebäude aus Steinen der hellenistischen Zeit und die großen Wasserzisternen rund um das Theater ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.


ELLACAR TURİZM TİC. LTD. ŞTİ.
Güzeloba Mah. Çaglayangil Cad. No:39 Kat:1/102 Muratpaşa / ANTALYA / TÜRKİYE
Tel : +90 242 463 10 13 Fax : +90 242 463 10 13

www.ellacartransfer.com © 2006